Albie Donnelly' s Solo

Seit 1992 wandelt er nun auch gelegentlich auf SOLO-Pfaden und veröffentlichte sein erstes Solo-Album „The Spirit In Me“, welches eine Auswahl persönlicher Lieblingsstücke beinhaltet. Dieses Album trägt durchaus biografische Züge, und neben den von Albie Donnelly komponierten Songs findet man auch solche seiner Lieblingsinterpreten wie z. B. Charles Brown, Duke Ellington usw. Damit aber nicht genug! Seit mehr als 10 Jahren gibt es ein sehr humorvoll geschriebenes Saxofon-Lehrbuch für R&B-Spezialisten unter dem Titel „Sax, Tricks & Rock‘n‘Roll“, das neben zahlreichen Tricks auch eine Vielzahl Anekdoten aus Albie Donnelly‘s Erfahrungsschatz beinhaltet. Im Jahr 1993 hat er mit seiner Hornsection eine SAMPLING CD/CD-ROM eingespielt, die weltweit vertrieben wird und in Fachkreisen die besten Kritiken erhielt. Veröffentlicht wurde dieses Projekt unter dem Titel „Albie Donnelly‘s Killerhorns“ Part I u. II.

Selbstverständlich steht Albie Donnelly auch als Special Guest zur Verfügung, um andere Bands mit seinem unvergleichlichen Saxofonsound zu unterstützen (s. References).
albie.solo.keilweth